Inhaltsseite

Familiengottesdienst und Einladung zum Suppen essen

Es ist ein fester Bestandteil der Liturgie, dass Kinder als Messdiener aktiv an der Feier der hl. Messe teilnehmen können. So wurde zur Freude der Gemeinde zu Beginn des Familiengottesdienstes Emilia von ihrer großen Schwester in den Kreis der Messdiener aufgenommen.

Advent heißt Ankunft des Herrn. Wir feiern die Adventszeit als Vorbereitung auf Weihnachten, die Geburt Christi. Der Adventskranz hat hier seine Bedeutung sowie auch der Lichterweg, den die Kinder im Gottesdient kennen lernten. Zum Vater unser bildeten die Kinder einen Kreis um den Altar und machten damit deutlich, dass das Gebet uns alle miteinander verbindet.

 Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle vom Freundeskeis Haiti zum Suppen-essen ins Gemeindehaus eingeladen. Seit vielen Jahren werden am 1. Advent die von Gemeindemitgliedern gekochten Suppen angeboten. Mit dem Erlös werden Pater Stra und seine Mitarbeiter bei ihrer Arbeit mit Straßenkindern in Haiti unterstützt. Dieses Mal konnten wir 1390 € an die Don Bosco Mission überweisen.

Diese Aktion ist mit viel Arbeit verbunden und wir danken allen, die uns jedes Jahr erneut dabei unterstützen.

Ihr Freundeskreis Haiti