Feier der Heiligen Firmung in St. Johannes Bosco, Lohfelden

Am Sonntag, den 15. Nov. 2015, um 15.30 Uhr, haben 16 Jugendliche innerhalb eines Festgottesdienstes das Sakrament der Firmung empfangen. Herr Domkapitular Chr. Steinert aus Fulda spendete als Vertreter des Bischofs den Firmlingen dieses Sakrament.
Im YOUCAT heißt es: „Sakramente sind keine Magie. Ein Sakrament wirkt zwar von sich aus, muss aber im Glauben angenommen werden, um fruchtbar zu sein. Sakramente setzen den Glauben nicht nur voraus, sondern sie stärken ihn auch und bringen ihn zum Ausdruck.“ So hat ein Firmkurs die Aufgabe, Interessierten Hilfestellung zu bieten, in Glaubensfragen „firm“ zu werden. Dieses Wort benutzt man auch sonst in der Umgangssprache, wenn es um Wissen und Fähigkeit geht. Wer im Glauben das Sakrament der Firmung empfängt, der wird durch den Heiligen Geist für ein Leben aus dem christlichen Glauben gestärkt.
In seiner Predigt ging Domkapitular Steinert auf die Glaubenserfahrung des Mose ein, als er Gott im brennenden Dornbusch begegnete, der ihm die Zusage gab: „Ich bin, wo Du bist.“ Diese Zusage ist durch die Auferstehung Jesu Christi und die Sendung des Hl. Geistes besiegelt. Jedem, der sich firmen lässt, wird diese Glaubensgewissheit ebenso zugesagt.
Pfarrer Kahmann bedankte sich am Ende der Eucharistiefeier bei allen Beteiligten, besonders bei den Katecheten, die durch ihr Glaubenszeugnis die Vorbereitung mitgetragen und der Jugendband „Dachboden“, die den Festgottesdienst als auch die Jugendgottesdienste während des Firmkurses musikalisch begleitet haben. (P.J.K.)

 
St. Johannes Bosco

Pfarrer Pater Polkowski
Ochshäuser Str. 40
34123 Kassel
Tel.: 0561/512670

E-mail: pfarrei.ks-antonius@bistum-fulda.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro

montags, dienstags, donnerstags und freitags

von 09.00 bis 12.00 Uhr,

dienstags, mittwochs, donnerstags

von 14.00 bis 17.30 Uhr

Gottesdienstzeiten

und Aktuelles

Gruppenstunden

Zeiten der regelmäßigen Veranstaltungen und Gruppenstunden im Gemeindehaus